Tabelle Nahrungsmittelkombinationen für eine hohe biologische Wertigkeit


Geschickte Nahrungsmittelkombinationen für eine hohe biologische Wertigkeit

die biologische Wertigkeit von Eiweißen drückt aus, wieviel Eiweiß aus der Nahrung in körpereigenes Eiweiß umgewandelt werden kann. Je ähnlicher die Aminosäurenzusammensetzung des Nahrungsproteins der des Menschen ist, desto höher die Wertigkeit. Als Referenzeiweiß gilt das Hühnereiweiß. Es wurde mit der Wertigkeit 100 festgelegt. Es hat die höchste natürlich vorkommende Wertigkeit . Kombiniert man nun bestimmte Nahrungsmittel geschickt miteinander lässt sich die Wertigkeit auf deutlich über 100 steigern!
Je höher die Wertigkeit, desto weniger Eiweiß muss aufgenommen werden um den persönlichen Proteinbedarf zu decken (wichtig vor allem für Vegetarier und Veganer!).
Die Nahrungsmittel müssen in einer Mahlzeit gemeinsam gegessen werden, da sie sich sonst nicht ergänzen können! (siehe biologischer Ergänzungswert hier)

hier eine Tabelle mit guten Nahrungsmittelkombinationen

 

 

Gelatine*: Sehr interessant und anschaulich ist das am Beispiel Gelatine zu sehen: Isst man sie alleine (z.B. im Wackelpudding oder Gummibärchen), hat sie eine Wertigkeit von 0! Die Aminosäre Tryptophan fehlt vollständig! Kombiniert man nun Gelatine mit einem tryptophanhaltigen Nahrungsmittel wie Rindfleisch, (Walnüssen, Cashewkernen, Haselnüssen) ist die Wertigkeit in dieser Kombination bei 98! Was sagt uns das? Wenn es denn der Wackelpudding oder die Gummibärchen sein muss, dann am besten direkt als Nachspeise oder mit einer netten Deko.

Hier geht es zum nächsten Beitrag über Sojaproteinpulver

Hast Du Fragen dazu? Dann kannst Du mich hier per Email erreichen! Im Rahmen einer Ernährungsberatung stelle ich Dir gerne ein paar Mahlzeiten zusammen… besuche mich auf meiner Seite www.gesunderappetit.de! Wie hat Dir der Artikel gefallen? Hinterlasse doch eine Nachricht im Kommentarfeld!

Kommentare 2

  • Leider fehlt Fisch in der Tabelle ?

    • Danke für den Hinweis! Leider habe ich keine konkreten Zahlen zur Wertigkeit von einem bestimmten Fisch in Kombination mit anderen Lebensmitteln vorliegen. Allerdings, wie in der ersten Tabelle zu sehen, steigt die Wertigkeit von Fisch durch die Kombination mit Getreide(-erzeugnissen; also auch Brot,…), Kartoffeln und Hülsenfrüchten auch an. Eine gute Kombination sind auch Eier mit Fisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.