Meal Prep die gesunde Alternative zu Kantine, Bäcker und Co

Meal Prep

Meal Prep … was ist das eigentlich? Das Wort Meal Prep bedeutet: zu Hause das Essen selbst vorbereiten/vorkochen und in geeigneten Gefäßen unterwegs bei Bedarf verzehren. Die vorgekochten Mahlzeiten kannst Du bequem in Portionen einfrieren und bei Bedarf auftauen. Das ist nicht nur ein relativ neuer, sondern auch absolut empfehlenswerter Trend! Die Vorteile Du hat …

Essen unterwegs – wohin, wenn es schnell gehen muss?

was kann ich in der Kantine essen?

Schnelles Essen in der Mittagspause Unser Alltag wird von morgens bis abends von vielen Terminen bestimmt. Da bleibt oft kaum noch Zeit und Lust, sich nach einem anstrengenden Arbeitstag lange in die Küche zu stellen und eine gesunde Mahlzeit zu kochen. Viele Firmen haben eine eigene Kantine, Schulen und Kindergärten bieten ebenfalls eine warme Mahlzeit …

Wie wichtig ist es genug zu trinken?

Warum trinken so wichtig ist

Warum ist trinken so wichtig? Dein Körper besteht zu etwa 65-70% aus Wasser. Ein Großteil davon befindet sich im Blut, in den Organen (Leber, Nieren, Leber, Herz, Haut,…), im Gehirn und nicht zu vergessen in Deinen Muskeln! Nur mit ausreichend Wasser können Deine Muskeln richtig schön prall aussehen! Dein Speichel und Magensaft enthält viel Wasser, …

Muskeln auf- und Fett abbauen die Ernährung Teil 4

nicht zu lange trainieren

Das richtige Essen, zum richtigen Zeitpunkt und Du kannst Deinen Wunschkörper formen In meinem letzten Bericht (Link) habe ich einiges über den richtigen Zeitpunkt der richtigen Lebensmittel geschrieben. Ich beziehe mich dabei auf die von mir vorgeschlagenen Trainingspläne. Ich bin auf die Ernährung nach dem morgendlichen Cardiotraining eingegangen. Du hast den Tag voller Power gestartet …

Muskeln aufbauen, Fett verbrennen… Die Ernährung (Teil 3)

Wie sieht die optimale Ernährung beim Muskel auf- und „gleichzeitigem“ Fett abbauen aus? In den letzten Beiträgen habe ich zwei Möglichkeiten beschrieben, wie Du zu mehr Muskel- und dabei weniger Fettmasse kommst. Für mich ist die zweite Vorgehensweise (Bericht 2) die praktikablere und elegantere Lösung. Ich habe einiges zum richtigen Timing des Trainings geschrieben und …

Alternativer Trainingsplan

Geht das auch einfacher? In meinem Bericht vom 10.03. habe ich Dir Tipps gegeben, wie Du Muskeln aufbauen und Deinen Körperfettanteil gleichzeitig senken kannst. Dazu habe ich einen Beispieltrainingsplan geschrieben. Der Plan ist zugegebenermaßen ziemlich straff! Er richtet sich an diejenigen, die möglichst viel in möglichst kurzer Zeit erreichen möchten, bei denen Bodybuilding im Vordergrund …

Muskeln aufbauen und gleichzeitig Fett verbrennen… Teil 2

Wie man Fett abbauen und Muskeln gleichzeitig aufbauen kann

So verbrenne ich Fett und baue (fast) gleichzeitig Muskeln auf! Mein Weg… Weg Nummer 2: Kurz und knapp „Timing!“: Der Schlüssel ist eine optimal abgestimmte Ernährung, kombiniert mit dem richtigen Training zum richtigen Zeitpunkt. Dein Körper ist darauf ausgelegt möglichst effizient zu arbeiten. Energie wird nicht verschwendet, sondern optimal genutzt. Das ist in unserer Überflussgesellschaft, …

Muskeln aufbauen und gleichzeitig Fett verlieren, geht das? Teil 1

Fett in Muskelmasse umwandeln? Abra kadabra und *puff* die Kröte wird zum Prinzen… nein, das Fett zu Muskeln! Tja, schön wäre es! Man kann Fett natürlich nicht in Muskelmasse umwandeln! Das sind zwei völlig unterschiedliche Prozesse! Muskeln bestehen aus Aminosäuren, Depotfett besteht aus Fettsäuren. Um aus einem Körper mit hohem Fettanteil und niedrigem Muskelanteil einen …

Die Fastenzeit steht vor der Tür… machst Du mit?

Fastest Du dieses Jahr auch? Ab morgen (Mittwoch, 1.3.) bis zum 15. April ist im Christentum Fastenzeit. Lange schon fasten in dieser Zeit aber nicht mehr nur Gläubige! Es ist zu einer Art Tradition geworden, in der Zeit vor Ostern auf etwas zu verzichten. Dabei kannst Du auf Dein Auto, Dein Handy, das Internet oder …

Was bedeutet der glykämische Index? Meine Tipps für eine sinnvolle Lebensmittelauswahl

Wieso Du unbedingt den glykämischene Index der Lebensmittel kennen solltest Der glykämische Index gibt an, wie stark der Blutzuckerspiegel nach dem Essen eines Lebensmittels ansteigt. Hat das Nahrungsmittel einen hohen glykämischen Index, führt dies zu einer entsprechen hohen Insulinausschüttung. Dadurch wird sowohl die Fett- als auch die Kohlenhydratspeicherung gefördert. Im Anschluss fällt der Blutzuckerspiegel schnell …