Diese kindliche Eigenschaft hilft Dir beim Abnehmen

In diesem Beitrag möchte ich Dich für einen großen Fehler, den viele Menschen immer wieder machen – sensibilisieren.

Es geht um Deine bisherige Diätvergangenheit:

Du hast sicherlich nicht nur eine oder zwei Abnehmversuche hinter Dir! Damit sind Diäten inzwischen schon so ein bisschen zu Deinem Lifestyle geworden:

Es gibt Zeiten mit Diät und Zeiten des “Schlemmens”. Bei den allermeisten lässt sich im Kopf nämlich Abnehmen und Schlemmen, sich was gönnen, nicht miteinander vereinbaren.

Also: Entweder – oder…

Welche Gedanken hast Du fest mit Deinen Abnahmeversuchen verknüpft?

Folgen Deine Gedanken dieser Reihenfolge:

  1. “Jetzt aber – dieses Mal ziehe ich durch”
    gefolgt von:
  2. “Na, diese eine Ausnahme gönne ich mir und ziehe dann ab Morgen wieder richtig durch”
    und Tage bis wenige Wochen später dann:
  3. “Ach, das wird eh nie klappen, ich habe das noch nie geschafft, ich bekomme heute Abend bestimmt wieder eine Heißhungerattacke, ich kann sowieso nicht widerstehen, ich bin nicht diszipliniert genug, das Gewicht kommt eh – so wie immer wieder zurück”
    und letztendlich:
  4. “Ach, jetzt ist es auch egal”

(Du findest von mir einige Podcastepisoden zu diesem Thema)

=> Wenn Du mit Deinen Gedanken immer wieder in der Vergangenheit rumwühlst und immer wieder alle negativen Ereignisse hervorkramst, dann wirst Du auch immer wieder die alten Ergebnisse bekommen!

=> Wenn Du (tief in Deinem Inneren) davon überzeugt bist, dass Du es “wieder mal” nicht schaffen wirst, dann wird das genau so eintreten!

=> Wenn Du davon überzeugt bist, dass Du heute Abend vor dem Fernseher oder wenn die Kinder im Bett sind, wieder schwach werden wirst und Dinge essen wirst, die Du eigentlich gar nicht essen willst, dann wirst Du GENAU IN DIESEM MOMENT Dein Gehirn darauf programmieren!

Wir denken IMMER in Bildern!

=> Wenn Du also davon ausgehst, dass es heute Abend sowieso wieder passieren wird, dann siehst Du Dich genau in diesem Moment vor Deinem inneren Auge auf der Couch oder wo auch immer sitzend während Du Dir Dinge einverleibst, die Du gar nicht wirklich essen willst…

Am Abend dann brauchst Du nur die Couch anzusehen und die Automatik, die Du am Tag einprogrammiert hast, schaltet sich ein…

Du machst Dich dadurch selbst handlungsunfähig… gefühlt passiert es dann einfach, dabei hast DU es Dir selbst aktiv einprogrammiert!

Und je mehr Diäten und Abnehmversuche Du hinter Dir hast, desto mehr solcher Situationen kann Dein Gehirn natürlich auch abrufen.

Leider funktioniert unser Gehirn auch so, dass sich negative Ereignisse tiefer einprägen als Positive. Dieser Mechanismus hat uns vor tausenden von Jahren das Überleben gesichert und ja – tut es auch heute noch:
Kochendes Wasser braucht man nur einmal zu berühren um zukünftig sehr viel vorsichtiger damit umzugehen!

Jetzt bist Du diesem Mechanismus aber nicht hilflos ausgeliefert! Ganz im Gegenteil: Du kannst dieses Wissen FÜR Dich nutzen und ganz bewusst diese Negativgedanken beiseite schieben, wenn sie aufkommen!

 

Ersetze sie durch positive, motivierende Bilder

Wenn Du vor Deinem inneren Auge irgendwelche Dinge aus Frust, Stress, Langeweile, Gewohnheit, Belohnung oder sonstwarum isst, dann lasse diese Situation vor Deinem inneren Auge positiv enden. Stelle Dir vor, wie Du direkt stoppst und es beiseite schiebst.

Geh innerlich die Situationen durch, bei denen Du bisher immer wieder in alte Muster gefallen bist und schreibe für Dich diese Geschichte neu!

Du kannst mit dieser Technik Dein Gehirn komplett umprogrammieren!

Unser Gehirn sucht IMMER nach irgendwelchen Mustern. Als Kind gehen wir mit diesen Informationen jedoch komplett anders um, als als Erwachsene.

Ein Kind hält es wie “Thomas Edison”, (der Erfinder der Glühbirne):
Ein Kind hat ein Ziel und probiert so lange, bis es sein Ziel erreicht hat!

Dabei lernt es immer wieder aus den alten Fehlern. Wäre ja auch blöd, wenn ein Kind nach dem 4 Versuch zu laufen aufgeben würde und denken würde: “das Laufen ist nichts für mich, ich werde ja eh immer wieder hinfallen”

Stattdessen fängt es an, sich erstmal am Couchtisch entlangzuhangeln, lässt die Ärmchen nur kurz los und spürt, wie es die Beine machen muss um stehenzubleiben,…

Es nutzt also die vorherigen Fehlversuche FÜR sich und lernt dadurch eines Tages zu laufen!

Ein Erwachsener hingegen: „Das Abnehmen hat jetzt 5, 6, 7 Mal nicht geklappt – dann wird das wohl nie klappen!“

Du hinderst Dich also selbst an Deinem Erfolg mit diesen Gedanken!

Erfolgreiche Menschen verbindet diese eine Eigenschaft:

Sie hatten ihr jeweiliges Ziel klar vor Augen und dieses niemals in Frage gestellt.
=> Sie haben sie nich gefragt OB, sie das Ziel erreichen, sondern immer nur “WIE” sie es erreichen würden.

Eine Eigenschaft, die uns als Baby in die Wiege gelegt wurde: Die Unermüdlichkeit herauszufinden,
WIE das laufen funktioniert,
WIE das Fahrradfahren klappt,
WIE ich auf Mamas Arm komme,
WIE ich meinen Willen bekomme…

Erfolgreiche Menschen haben sich genau diese Eigenschaft erhalten oder wieder angeeignet!

Sie gilt für alle Lebensbereiche und eben natürlich auch für Dein Ziel Abzunehmen!

Stelle Dir also nicht die Frage OB Du es schaffen wirst, untermauert mit den bisherigen gescheiterten Versuchen, sondern stelle Dir die Fragen WIE Du es schaffen kannst und programmiere Dein Gehirn neu!


! Sei live beim Webinar dabei (es gibt keine Aufzeichnung !

Wenn Du Dir dabei Unterstützung wünschst und jetzt einfach mal Nägel mit Köpfen machen willst – und aus der Spirale von “Ganz oder gar nicht” kommen möchtest,

=> dann hast Du – wenn Du diesen Artikel sehr zeitnah nach Veröffentlichung liest, die Möglichkeit an meinem kostenfreien Webinar teilzunehmen.

Das Webinar findet am Mittwoch, den 10.08.22 im Rahmen einer kleinen Onlineveranstaltung statt. Da lernst Du mich live und persönlich und MIT Bild kennen. Du kannst einfach nur zuhören oder mir einfach ganz direkt Deine Fragen stellen

Klicke jetzt direkt auf den Link und melde dich an, solange es noch möglich ist.

Und sollte das Webinar schon vorbei sein, dann klicke hier einfach auf den Link, denn Du da findest alle meine aktuellen Angebote für Dich (Du kannst nur gewinnen!)

Energievolle Grüße,

Deine Anke

PS: Höre unbedingt auch in meinen Podcast „gesund abnehmen – alltagstauglich!“ rein – da findest Du richtig viel Motivation, Wissen, Input…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.